PM BLOG

PM Regel - Definieren Sie den Projektumfang

27. September 2013 By In Regeln
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Behalten Sie den Überblick Behalten Sie den Überblick istock/ TommL

    Der Umfang eines Projektes muss klar und eindeutig definiert werden. Das Budget, die zu lieferende Qualität des Ergebnisses und der Realisierungstermin insgesamt legen den Projektumfang fest. Abbildung 4 zeigt die drei Zielgrößen zusammengefasst in einer Darstellung. Man spricht hier vom magischen Dreieck.

Abbildung 4: Magisches Dreieck

       Zur Beschreibung des Projektumfangs unterscheidet man generell die zwei Dokumente Lasten- sowie Pflichtenheft. Das Lastenheft beschreibt den Projektumfang aus Sicht des Auftraggebers. Es wird in der Regel keine technische Umsetzung beschrieben. Das Pflichtenheft hingegen beschreibt den Projektumfang aus Sicht des Auftragnehmers. Bei Vertragsschluss wird in der Regel das Pflichtenheft referenziert. Sollte sich im Projektverlauf der Projektumfang ändern, so ist dies durch Änderungsanträge zu dokumentieren. Diese sind im Rahmen von exakt formulierten Vertragsänderungen festzuhalten.

 

  Änderungen am Projektumfang haben Auswirkungen auf Größen im magischen Dreieck. Ungeplante Änderungen, die negative Auswirkungen auf Qualität und Zeit und damit auf die Kosten haben, führen zwangsläufig zu Konflikten in Projekten. Hier sind Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke des Projektleiters gefragt.

Gelesen 4576 mal Letzte Änderung am Montag, 14 Oktober 2013 10:54
Carsten Tauss

Carsten Tauss ist Geschäftsführer der ABSC GmbH, eines Beratungs- und Realisierungspartners im Bereich Projektmanagement. Seit 2001 ist er im Umfeld des Projektmanagements aktiv und hat sowohl praktische als auch theoretische Erfahrungen in diesem Umfeld. Projekte hat er in unterschiedlichen Rollen, als Projektmanager, als Projektleiter oder auch als Berater und Trainer durchlaufen. Er hat am V-Modell XT mitentwickelt und mehrere Konferenzbeiträge in diesem Umfeld verfasst. Weiterhin ist er 2012 ins Programmkomitee der internationalen Konferenz zum S-BPM ONE (Subject oriented Business Process Management) berufen worden.  

Webseite: www.absc.de eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aktuelle Seite: Home Themenbereiche Regeln PM Regel - Definieren Sie den Projektumfang